top of page
Suche
  • Sandro Perren

Auto: Richtige Batteriepflege

Der ADAC (das deutsche Pendent zum TCS) wertet jährlich seine Pannenstatistik aus. Für 2022 wurden die Daten kürzlich veröffentlicht. Die Gründe für Autopannen sind vielfältig Batterieprobleme sind jedoch der mit Abstand häufigste Grund.


Mit der richtien Batteriepflege lässt sich eine Panne zwar nicht grundsätzlich verhindern, das Risiko sinkt jedoch deutlich.


Unsere Tipps für die richtige Batteriepflege

  • Batterie regelmässig nutzen und aufladen (längere Fahrtstrecken oder mithilfe eines Ladegeräts)

  • Nicht unbedingt benötigte elektische Verbraucher abschalten: Lenkrad- und Sitzheizung, Klimaanlage, Multimedia-System

  • Wichtig: Sicherheit geht vor Licht und Assistenzsysteme bleiben immer eingeschaltet!

  • Beim Verlassen des Autos prüfen: Licht aus? Türen und Kofferraum geschlossen?

  • Batterien haben eine Lebensdauer von etwa 3 bis 5 Jahren; spätestens nach 6 Jahren sollte man über einen Austausch nachdenken

Bei Unsicherheit über den Ladezustand Ihrer Fahrzeugbatterie dürfen Sie gerne einen Termin für die Messung bei uns in der Garage vereinbaren.






Übrigens: In der ADAC-Pannenstatistik schneiden die Modelle Renault Captur und Dacia Sandero mit am besten ab und gelten daher als zuverlässige Occasionen.

Unsere tagesaktuellen Occasionen veröffentlichen wir auf Autolina und AutoScout24.

Renault Capture: Der günstigste und zuverlässigste Kleinwagen laut ADAC.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

40 Jahre Treue

bottom of page